Unser Wasser: Sauber und sicher
9. Juli 2017
0

Schon gewusst, dass es alleine in der Gemeinde Freistadt 90 Kilometer Wasserleitungen gibt? Dass jeder Freistädter jeden Tag im Schnitt 135 Liter Wasser bezieht?

Hinter den Kulissen: Unserer täglicher Wasserverbrauch

Fachleute aus der Stadt sowie vom Reinhalteverband Freistadt und Umgebung zeigen bei der Erlebnismesse „Wasser & Wald“ am 11. bis 13. August, was hinter der Wasserversorgung, aber auch hinter der Entsorgung des verschmutzten Wassers steckt. Geboten werden spannende Einblicke in die moderne, automatisierte Wasserversorgung, 24-Stunden-Bereitschaftsdienst oder Aufhärtung des Wassers ebenso wie in Abwasserreinigung und Kläranlagenbetrieb. Einen besonderen Höhepunkt verspricht die Präsentation des neuen Kanalwartungsfahrzeugs.

Fachvorträge rund ums Wasser

Wasserversorgung braucht auch klare Regeln. Mit den Themen Wasserrecht, speziell dem neuen Vergaberecht, Grund- und Abwasser sowie Hochwasserschutz beschäftigt sich der bekannte Experte DI Klaus Thürriedl. Mit seinem Vortrag in der Messehalle werden Verantwortungsträger in Gemeinden und Wassergenossenschaften genauso angesprochen wie interessierte Bürger, die mehr über diese lebenswichtige Ressource wissen wollen. Weitere Fachvorträge widmen sich etwa dem Radonheilwasser in Bad Zell, heilenden und heiligen Quellen im Mühlviertel, effektiven Mikroorganismen, Themen aus der Baubiologie oder faszinierenden Erkenntnissen der Wasserforschung.

In Messehalle und Freigelände präsentieren sich zahlreiche regionale Unternehmen und Institutionen. Das Projekt der Messe Mühlviertel wird ermöglicht durch eine Förderung der LEADER-Region Mühlviertler Kernland. Der Eintritt zur Mühlviertler Wies’n und zur Erlebnismesse ist frei!