Erlebnismesse “Granit & Wald”
6. Juni 2018
0

Nach den großen Erfolgen der Vorjahre mit über 20.000 Besuchern lädt die Messe Mühlviertel wieder zur sommerlichen Erlebnismesse ein. Im Mittelpunkt steht heuer das Fundament des Mühlviertels – der Granit, verbunden mit dem heimischen Wald.

Von Samstag 11. bis Mittwoch 15. August täglich von 10 bis 18 Uhr präsentieren regionale Initiativen, Institutionen und Betriebe ihren besonderen Zugang zu Region und Natur. Zum heurigen Schwerpunkt Granit wird ein weiter Bogen gespannt: Von der uralten Bedeutung in Mystik und Geomantie über die historische Dimension in Kultur und Kunst bis zur modernen Verwendung des Granits in Küche, Haus und Garten.

Neu sind heuer die Thementage: Am Montag gibt es einen speziellen “Tag der Senioren” mit einem Rahmenprogramm, das auch die Freistädter Altstadt und die Braucommune mit einbezieht. Am Dienstag folgt der “Gartentag“, an dem der beliebte Bio-Gärtner Karl Ploberger zu Gast ist. Einen weiteren Publikumsmagneten bildet die Sonderschau “Der Stein der Weisen” verbunden mit Aspekten aus Gesundheit, Apotheke, Heilkräuter, Kraftplätze, Kristall-Ausstellung und vielem mehr. Für viel Musik und gute Unterhaltung sorgt wieder das
Team der Mühlviertler Wiesn um die heimische Gruppe “Da Wirt 4s Fest”.

Mehr Platz für Aussteller

Eine durchgängige Ausstellung in Messehalle und Freigelände wird verbunden mit einem vielfältigen Programm aus Vorführungen und Vorträgen, Information und Diskussion. Aufgrund der höheren Nachfrage wurden zusätzliche Möglichkeiten für neue Aussteller geschaffen. Wer als Aussteller mitmachen will, kann sich noch bis Ende Juni unter der Tel. 0660 5670787 oder office@messemühlviertel.at melden.

Das Projekt wird ermöglicht durch eine Förderung der LEADER-Region Mühlviertler Kernland. Mehr Infos auch auf unserer Facebook-Seite www.facebook.com/Erlebnismesse4240.